Häufig gestellte Fragen

Und jede Menge Antworten

Wo finde ich Valess im Handel? Wie gut ist Valess für meine Ernährung? Und was muss ich in der Küche beachten? Auf häufig gestellte Fragen rund um unsere vegetarischen Köstlichkeiten aus Milch Valess gibt’s hier die Antworten.

Valess im Handel

Valess gibt es inzwischen in einer Vielzahl von Märkten in Deutschland. Ihr findet Valess bei real, Globus, in vielen Edeka- und Rewe-Märkten, bei Marktkauf, WEZ, bei Famila, Tegut, Wasgau und Kaufland sowie bei Jibi, Hit, Coop, Sky und Plaza, Karstadt Perfetto, Combi, Citti, Petz, Feneberg, sowie in einigen Aldi Nord-Märkten.

Solltest du Valess in einem der genannten Märkte nicht finden, sprich doch einfach das Marktpersonal an; diese zeigen euch gerne, wo Valess platziert ist oder bestellen euch eure Lieblings-Valess Produkte nach.

Valess Produkte findest du in den jeweiligen Märkten entweder in der Nähe von Pasta und Soßen, Fleisch- und Wurstprodukten bzw. direkt bei den Fleisch-Ersatzprodukten. Bitte auch das Personal im Markt fragen.

Valess und die Ernährung

Valess ist reich an Eiweiß und Calcium sowie eine Quelle von Ballaststoffen. Zudem enthält Valess Eisen.

Valess passt perfekt zu einer abwechslungsreichen und zeitgemäßen Ernährung: Es hat einen saftigen Biss wie Fleisch und schmeckt genauso herzhaft und lecker. Dabei wird Valess aus frischer Milch und natürlichen Pflanzenfasern hergestellt, enthält Ballaststoffe und ist reich an Eiweiß und Calcium. Darüber hinaus enthält Valess wenig gesättigte Fettsäuren. Die verschiedenen Produktvarianten von Valess bieten dir eine große Auswahl im Rahmen einer ausgewogenen und abwechslungsreichen Ernährung.

Ja, Valess enthält Eisen. Dabei ist die Menge des enthaltenen Eisens abhängig von der jeweiligen Produktsorte. Sie kann auf der Packung oder unter Unsere Produkte nachgelesen werden.

Valess enthält keine künstlichen Geschmacksstoffe. Die Valess Produkte sind mit Kräutern, Würzmitteln, Aromen und Salz gewürzt.

Valess ist aus Magermilch hergestellt und enthält nach der Herstellung maximal 1% Laktose.

Ja, alle Valess Produkte enthalten Gluten und Weizenstärkemehl. Die unpanierten Produkte jedoch etwas weniger als die mit Panande.

Ja, Valess enthält Hühnerei-Eiweiß aus Freilandhaltung.

Ja, denn alle Valess Produkte enthalten weder Fleisch noch Fleischextrakte

Nein, denn Valess wird aus Magermilch hergestellt.

Valess ist nahezu cholesterinfrei. Wichtiger aber für Herz und Blutgefäße ist, dass Valess wenig gesättigtes Fett enthält.

Valess in der Küche

Ja. Alle Valess Produkte lassen sich ideal in der Pfanne zubereiten. Einfach ein wenig Öl (wir empfehlen Raps- oder Sonnenblumenöl) in einer Pfanne mit Antihaftbeschichtung erhitzen. Dann Valess von jeder Seite etwa zwei Minuten anbraten, bis die Panade goldbraun und knusprig wird.

Ja. Dazu Valess mit etwas Öl bestreichen und direkt auf den Rost legen. Hin und wieder wenden und von beiden Seiten grillen. So werden sie in nur wenigen Minuten schön knusprig und goldbraun.

Bei der Herstellung ist Valess einer Pasteurisation unterzogen worden. Unsere Produkte sind dadurch länger haltbar als zum Beispiel Frischfleisch. Valess muss allerdings gekühlt (max. 7°C) und geschlossen aufbewahrt werden, denn es bleibt ein Frischprodukt.

Die Haltbarkeit ist auf der Verpackung angegeben. Weil das Produkt pasteurisiert ist, ist es länger haltbar als Frischfleisch. Wird das Produkt nach dem Ankauf tiefgekühlt, verlängert sich die Haltbarkeit auf drei Monate (siehe Verpackung).

Nach dem Öffnen der Verpackung sollte Valess binnen zwei Tagen verbraucht werden.

Valess kann tiefgekühlt werden; die Produkte sind dann maximal drei Monate haltbar.

21.17-V06