Valess Schnitzel mit Kartoffel-Gurken-Salat und Pfifferlingen

Ein Gericht für vier Personen, zubereitet in etwa 20 Minuten

1

Die Pfifferlinge waschen, putzen und gut trocken tupfen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Kartoffeln abtropfen lassen.

2

Vier Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pfifferlinge darin anbraten.

3

Kartoffeln in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben.

4

Zwiebel zu den Pilzen geben, und ein bis zwei Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und zu den Kartoffeln geben.

5

250 ml Wasser ins Bratfett geben, aufkochen und Brühe einrühren. Vom Herd ziehen, Essig zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Schnittlauch waschen und trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite stellen und den Rest in Ringe schneiden. Zur Vinaigrette geben, alles über die Kartoffeln gießen und durchmischen.

7

Einen Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Valess Schnitzel von jeder Seite etwa zwei Minuten braten.

8

Gurke waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Unter den Kartoffelsalat heben. Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken.

9

Mit den Schnitzeln servieren und mit dem beiseite gelegten Schnittlauch garnieren.

10

Ganz klassisch: Guten Appetit!

21.17-V06