Gefüllte Paprikaschote mit Valess Geschnetzeltem und Couscous

Ein Gericht für 2 Personen

1.

Heiße Gemüsebrühe in den Couscous rühren. 3 Minuten ziehen lassen und dann mit einer Gabel auflockern. Bei der Paprika den Deckel abschneiden und entkernen. Beides beiseite stellen.

2.

Die Tomaten würfeln.

3.

Zucchini-, Auberginen-, Zwiebel- und Knoblauchwürfel in Sonnenblumenöl anschwitzen. Tomatenwürfel, Petersilie und Pfefferminze dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Gemüsefond und Weißwein ablöschen, kurz aufkochen und anschließend ziehen lassen.

4.

Valess Geschnetzeltes in einer heißen Pfanne in Öl goldbraun anbraten.

5.

Couscous, Gemüse und Valess Geschnetzeltes vermengen und in die vorbereiteten Paprikaschoten füllen. Mit dem Paprikadeckel bedecken und in einer Backform für 20 bis 25 Minuten bei 180°C im Ofen garen.

6.

Für die Tomatensauce Olivenöl erhitzen und Zwiebelwürfel darin anschwitzen. Tomatenwürfel, Thymian und Lorbeerblätter hinzugeben und aufkochen. Bratensaft der Ofenpaprikas dazugeben und erneut aufkochen lassen. Abschließend Kräuter herausnehmen und würzen.

7.

Gefüllte Ofenpaprika anrichten, mit Gartenkräutern garnieren und servieren.

8.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

21.17-V06