Valess Curry Grill-Burger

Ein Gericht für 2 Personen, zubereitet in etwa 30 Minuten

1

Zwiebel abziehen, in Ringe schneiden, mit Öl vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf einer Grillschale auf dem Grill grillen. Salatherz in Blätter zerteilen, waschen, putzen, zwei große Blätter beiseitelegen und die übrigen Blätter in Streifen schneiden. Tomate waschen, den Stielansatz entfernen, aus der Tomate zwei Scheiben schneiden und die übrige Tomate in Würfel schneiden.

2

Salatgurke schälen, der Länge nach halbieren, die Kerne mit einem Löffel herauslösen und die Gurke in Scheiben schneiden. Radieschen vom Grün schneiden, waschen und in Scheiben schneiden. Sprossen evtl. waschen. Joghurt mit Essig und Senf verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

3

Valess Curry nach Packungsanweisung zubereiten.

4

Die Hamburger Brötchen aufschneiden, nach Wunsch kurz auf dem Grill oder im Backofen aufbacken und beide Hälften mit Kräuterbutter bestreichen.

5

Die Brötchen mit Salatblättern, Valess Curry, Tomatenscheiben und Zwiebeln belegen. Die Salatzutaten auf einem Teller anrichten, mit dem Dressing beträufeln und mit den Burgern servieren.

6

Fertig ist der etwas andere Burger!

21.17-V06